Willkommen auf den Seiten der Spinoza Gesellschaft

Home
Kontakt
Vorstand
Freundeskreis
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Spinoza-Gesellschaften
Spinoza-Bibliographie
Links
Die Spinoza-Gesellschaft hat sich die besondere Förderung der deutschsprachigen Spinoza-Forschung und die Förderung der Wiedereinbürgerung Spinozas in die deutschsprachige Kultur zur Aufgabe gestellt. Dieses soll satzungsgemäss geschehen vor allem durch:
  • "Veranstaltung und Förderung wissenschaftlicher und gemeinverständlicher Vorträge und Tagungen über die Philosophie Spinozas und ihre Bedeutung für die Gegenwart";
  • "finanzielle Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsvorhaben und Publikationen."
Die Spinoza-Gesellschaft will einen grösseren, über die Fachgrenzen und den akademischen Bereich hinausgehenden Interessentenkreis ansprechen. Sie will den Kontakt der Wissenschaftler untereinander, auch international, erleichtern und helfen, den Nachwuchs zu fördern.

Aktuelle Veranstaltung:

VI. Spinoza-Kolloquium in Leipzig am 11. August 2017

Das nächste Spinoza-Kolloquium findet am Freitag, den 11. August 2017 im Institut für Politikwissenschaft, Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) in der Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig. Mit Vorträgen von: Timon Boehm, Filippo Del Lucchese, Beate Ulrike La Sala und Johannes-Georg Schülein.

Ein Programm mit Vortragstiteln folgt; alle Interessierten sind wie immer herzlich willkommen.